Ein ganz besonderes Abenteuer inklusive After Wedding durften wir mit Claudia und Joel erleben. Ich tanzte damals durch die Wohnung und wagte es kaum zu glauben, als Claudia mir sagte, dass Torben und ich ihre Hochzeit mit Joel in Göteborg begleiten dürfen. Ich wollte schon immer mal nach Schweden und das Land besuchen, das mich Dank Astrid Lindgren schon früh in seinen Bann zog.

Claudia und ich lernten uns dann tatsächlich hier im Sauerland in meinem Atelier kennen. Denn sie kommt ursprünglich aus Deutschland und ist der Liebe gefolgt und nach Schweden ausgewandert. Zusammen mit Joel hat sie ein ganz bezaubernde Tochter und ihre Hochzeit in der neuen Heimat geplant. Und da durften wir auch unseren Teil beisteuern. Denn bevor klar war, dass wir nach Göteborg fliegen und unsere Kameras mitnehmen würden, stand schon fest, dass wir die Papeterie zur Hochzeit gestalten durften. Und das sogar teilweise auf schwedisch! 😀

Nach der wundervollen Hochzeit am Samstag, haben wir uns mit der kleinen Familie noch einmal am Montag getroffen, um einen der unglaublichen Sonnenuntergänge an Schwedens Felsenküste mitzunehmen. Es war eine fantastische Atmosphäre und perfekt für ein After Wedding. So ein schöner Anlass, noch mal ins Kleid zu schlüpfen und mit Blumenkranz am Meer zu shooten!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen